Pflegende Hände

Qualifizierte häusliche Senioren- und Krankenpflege

Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Die Pflegeversicherung stellt jedem Pflegebedürftigen einen Betrag für sogenannte „Betreuungs- und Entlastungsleistungen“ zur Verfügung. Diese zusätzlichen Betreuungsleistungen können vielseitig genutzt werden, gerne betraten wir Sie hierzu individuell. 

Hier geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in die Möglichkeiten der zusätzlichen Betreuungsleistungen. 

Im Rahmen der Betreuung können wir, unabhängig von der Pflege, auf die individuellen Bedürfnisse, Wünsche und Vorlieben der Patienten eingehen. 

Zielgruppe 

  • Jedem Pflegebedürftigen steht ein monatliches Betreuungsgeld zur Verfügung, so dass grundsätzlich jeder die zusätzlichen Betreuungsleitungen in Anspruch nehmen kann.  

Betreuungsgeld 

  • Jeder Pflegebedürftige hat Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125 € monatlich. 

 Ziel der Betreuung 

  • Vorrangiges Ziel der Betreuung durch unsere Fachkräfte ist die Entlastung der pflegenden Angehörigen, in dem wir die Betreuung für einige Stunden übernehmen und den Angehörigen damit einen zeitlichen Freiraum schaffen, ohne den Pflegebedürftigen zu vernachlässigen. 

Neben der Entlastung der Angehörigen verfolgen wir mit der Betreuung weitere Ziele: 

 

  • Förderung der individuellen Fähigkeiten 
  • Förderung der Kommunikation und Orientierung 
  • Beschäftigung mit der Lebensgeschichte 
  • Vermittlung von Selbstwertgefühl 
  • Förderung der sozialen Integration 
  • Förderung der Wahrnehmung 

  

Gestaltungsmöglichkeiten

Bewegungsförderung 
  • Spaziergänge 
  • Gemeinsame Einkäufe und Erledigungen 
  • Begleitung zu Veranstaltung (Gottesdienst, Kirchenkreis, Seniorennachmittage o. ä.) 
  • Arztbesuche 
  • Behördengänge 
Anleitung und Unterstützung im Alltag 
  • Beaufsichtigung zur Entlastung der Angehörigen 
  • gemeinsames kochen und essen 
  • Gedächtnisspiele zur Anregung der Sinne 
  • Singen und Musik hören 
  • Vorlesen aus Büchern, Illustrierten und Tageszeitungen 
  • Gesellschaftsspiele wie Memory, Mensch ärgere dich nicht, Kreuzworträtsel – Nachrichten schauen  
Biografiearbeit 
  • Fotos anschauen
  • Bücher und Bildbände ansehen
  • alte Postkarten lesen 

     

24h Notruf Tag & Nacht

02305 / 80900

Ambulanter Pflegedienst
"Pflegende Hände"

Ickernerstr. 56 
44581 Castrop-Rauxel

Bürozeiten

Mo, Di, Do, Fr
08.00 - 17:00 Uhr

Mi
08:00 - 15:00 Uhr

© 2016 Pflegende Hände | Impressum | Datenschutz | Sitemap | powered by easy computing